RÜCKEN- UND FASZIENFIT SEMINARE
 

Fascial Vitality Conzept 

 

Seminarbeschreibung:

Das Faszial Vitality Concept ist ein ganzheitlich orientiertes Seminarangebot zum Thema Bindegewebe/Faszien. Es berücksichtigt die unterschiedlichen Einflussfaktoren die unser Bindegewebe sowohl pathologisch, als auch therapeutisch bzw. trainingsspezifisch positiv beeinflussen. Ganzheitlich ist das Faszial Vitality Concept deswegen aufgestellt, weil es beispielsweise nicht nur manuelle, mechanische, bewegungsorientierte Einflussfaktoren und Interventionsformen beinhaltet, sondern auch wesentliche Aspekte der Psyche und Ernährung. Das Fascial Vitality Concept basiert daher auf den Säulen Therapie, Fasziales Bewegungstraining und Work –Life – Balance mit den Aspekten Psyche und Ernährung. Im Basisseminar werden von den tragenden Säulen die wesentlichsten theoretischen und praktischen Inhalte vermittelt. Der Kursteilnehmer erhält beim Basisseminar ein profundes Wissen über die Welt des Bindegewebes, bzw. der Faszien und deren unterschiedlichsten Therapie- und Trainingsmöglichkeiten. Weitere Aufbaukurse bieten die Möglichkeit je nach beruflichen Schwerpunkt und Interessenslage Themen und Wissen praxisorientiert zu vertiefen. 

Jedes Seminar wird von mindesten 2 Referenten des Faszial Vitality Concept – Team durchgeführt. 

Seminarinhalte:

SÄULE THERAPIE  –  Primärinhalte

  • Grundlagen der Physiologie und Pathologie des Bindegewebes, bzw. der Faszien.
  • Behandlungsstrategien des Bindegewebes und eventueller Pathologien.
  • Funktionelle Zusammenhänge des Myofascialen Apparates und ihre Validität.
  • Basiswissen zu Pathologien und den möglichen Behandlungsformen zu den Themen Neovaskularisie, Tendinose, Tendinitis sowie Enthesiopathien  Paratendinitiden, und weitere.
  • Möglichkeiten der Diagnostik, Dokumentation und Evaluation
  • Anatomische Gegebenheiten sowie Besonderheiten die bei einer Behandlung des Bindegewebes und seiner zugehörigen sowie beeinflussten Strukturen zu bedenken sind.
  • Kennen lernen elementarer Behandlungsmöglichkeiten und deren Grundaspekte wie:

FDM , BGM, Fascial Release, Deep Frictions, Aktivübungen, Flossing, Fazer Stoßwelle, Cupping, Rolling, Kinesio Tape 

SÄULE FASZIALES BEWEGUNGSTRAINING –  Primärinhalte

  • Elementare biomechanische Aspekte myo-faszialer Strukturen
  • Handlungs- und Effektwissen zum Faszialen Bewegungstraining
  • Praxis: Kennen lernen verschiedener Bereiche des Faszialen Bewegungstraining:
  • Fasziales Dehnen
  • Katapulttraining 
  • Fasziales Krafttraining
  • Körperwahrnehmungsorientiertes Sensorik Training
  • Formrolling
  • Anwendungsmöglichkeiten, Nutzen, Wirkungsweisen, Kontraindikationen des faszialen Bewegungstraining
  • Möglichkeiten zum Vertiefen des Themas Fasziales Bewegungstraining durch sinnvolle  Aufbaukurse 
  • Implementierung Fasziales Bewegungstraining in der Praxis

 

SÄULE WORK-LIFE-BALANCE  –  Primärinhalte 

  • Grundlagenwissen zum Thema Stress
  • Auswirkungen von Stress auf das neuro-vegetative  System und das Bindegewebe
  • Studien zum Einfluss von Stress auf das Bindegewebe
  • Wechselbeziehungen von Psyche/ Stress und Haltung und Bewegung
  • Faszien als Sinnesorgan: Sensorik, Propriorezeption und Interozeption
  • Praxisbeispiele für myo-faszial bewegungs- und mentalorientierte Interventionsmöglichkeiten
  • Anwendungsmöglichkeiten in Präventions- und  Therapieprogrammen
  • Einfluss der Ernährung auf das menschliche Fasziengewebe
  • Studien zur Wechselwirkung von Ernährung und Faszien
  • die wichtigsten Nährstoffe für ein gesundes Fasziengewebe
  • Nahrungsmittel, die die Faszien optimal versorgen
  • Ernährungsfallen, die unseren Faszien schaden 

 

Zielgruppe: 

Seminarziel:

 

SEMINARANGEBOT/E 2018/2019:

Wann            Wo                   Dauer/Tg.   UE*  Kosten

21.-22.04.18  LWV Leipzig                2      20    auf Anfrage 

07.-08.07.18  Medico Reha Neuss    2      20    auf Anfrage

*  UE= Unterrichtseinheit 45 Minuten